NTFS Laufwerke unter Mac OS X 10.7 einbinden

Mit der Software MacFuse und NTFS 3G können NTFS Laufwerke unter Mac OS X eingebunden werden um darauf lesend und schreibend zuzugreifen. Was unter Mac OS X 10.6 noch problemlos möglich war funktioniert mit Mac OS X 10.7 nicht mehr ganz so reibungslos. Zuerst müssen die beiden genannten Softwareprodukte aktualisiert werden und anschließend ein Fix für das Problem, dass das Signal nicht erhalten werden konnte, eingespielt werden (vgl. http://blog.nolar.info/ntfs-3g-in-mac-os-x-lion-10-7-with-read-write-support/).

Eine Webseite, die die Links zu allen genannten Softwarepaketen enthält ist folgende: http://macinformers.com/how-to-NTFS-3G-support-for-macosx-lion/

Wie an der Überschrift dieser Webseite bereits zu erkennen ist, gibt es mit Mac OS X 10.8 anscheinend wieder Probleme beim einbinden von NTFS Laufwerken. Verifizieren konnte ich das bisher nicht, da ich noch kein Upgrade durchgeführt habe – eben genau aus den Erfahrungen mit Problemen des letzten Upgrades.

Advertisements

Über flobavo

Ich habe Wirtschaftsinformatik studiert und schreibe momentan an meiner Doktorarbeit.
Dieser Beitrag wurde unter Mac OS X veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s